Yoga für Schwangere

Pre- & post­na­tal Yoga in Liezen

Der Kurs wur­de auf­grund von einer Ver­let­zung mei­ner­seits lei­der abge­sagt. Der nächs­te Schwan­ge­ren-Yogakurs ist aber bereits in Pla­nung. Sobald die Ter­mi­ne fest­ste­hen, wer­den sie natür­lich sofort veröffentlicht 😉

Pre- & post­na­tal Yoga in Liezen

Der Kurs wur­de auf­grund von einer Ver­let­zung mei­ner­seits lei­der abge­sagt. Der nächs­te Schwan­ge­ren-Yogakurs ist aber bereits in Pla­nung. Sobald die Ter­mi­ne fest­ste­hen, wer­den sie natür­lich sofort veröffentlicht 😉

Yoga in der Schwangerschaft?
Ja unbedingt!

Die Ein­hei­ten rich­ten sich spe­zi­ell an Frau­en die schwan­ger sind, es waren oder auch wer­den wollen.

Wenn du schwan­ger bist, soll­test du bestimm­te Atem­tech­ni­ken, sowie Yoga Posi­tio­nen nicht machen. Des­halb sind die Übun­gen mit viel Bedacht gewählt, um dich so gut wie mög­lich zu unter­stüt­zen. Hier geht es vor allem dar­um dei­ne Hal­tung zu opti­mie­ren und mehr Beweg­lich­keit in dei­nem Becken zu gene­rie­ren, sowie gewis­se Berei­che dei­nes Kör­pers zu stär­ken, was vor allem auch für die Zeit nach der Geburt sehr wich­tig ist. Das bewuss­te Hin­ein­spü­ren in dei­nen Kör­per stärkt die Bin­dung zu dir und dei­nem Baby und macht dich selbstbewusster.

Ein gesun­der, kräf­ti­ger und ent­spann­ter Kör­per, hilft dir die­se emo­tio­na­le Erfah­rung des Schwan­ger- bzw. Eltern­seins mit mehr Ener­gie, Leich­tig­keit und Freu­de zu erleben.
Wenn es dir gut geht, dann geht es auch dei­nem Kind/deinen Kin­dern gut und du kannst die­se Zeit der Ver­än­de­rung, bewuss­ter genie­ßen und erfahren.

Alle Ter­mi­ne

Dich erwar­tet tie­fes Atmen, Übun­gen für einen gesun­den Becken­bo­den und star­ken, beweg­li­chen Rücken, sowie bewuss­tes Wahr­neh­men von An- und Entspannung.

Wenn du ger­ne von zu Hau­se aus prak­ti­zie­ren möch­test, dann kannst du das mit You­tube Vide­os von mir. Ich habe eini­ge pre- und post­na­tal Yoga Ein­hei­ten aufgenommen.